Schrift
Home >> Inhalt
Visite-Vortrag: „Kleine Kinder, große Sorgen? Schwierigkeiten bei Babys und Kleinkindern“

Alle haben Bilder im Kopf, wenn sie an Babys und Kleinkinder denken: Niedliche Säuglinge und tollpatschige kleine Menschen, die neugierig die Welt erkunden. Heile Welt pur: Die ersten Lebensmonate und -jahre sollten mit die schönsten im Miteinander von Eltern und Kind sein. Sollten ... Doch dann schreit das Neugeborene ohne Unterlass wie am Spieß, das Baby verweigert das Fläschchen, das zweijährige Kind wehrt sich gegen jede Nähe und Zärtlichkeit. Schreibabys, Fütterstörungen, Bindungsstörungen und Schwierigkeiten mit der Affektregulation sind nur ein paar Aspekte einer ganzen Reihe an Problemstellungen, die in der Kinder- und Jugendpsychiatrie schon bei den ganz kleinen Menschen diagnostiziert und therapiert werden.

Visite-Vortrag: „Kleine Kinder, große Sorgen? Schwierigkeiten bei Babys und Kleinkindern“

Donnerstag, 3. Mai 2018, ab 19.00 Uhr

medbo Bezirksklinikum Regensburg
Hörsaalgebäude/IBP (hinter der Haupteinfahrt auf Höhe der großen i-Säule, die abends beleuchtet ist)

Universitätsstraße 84, 93053 Regensburg

Es referiert Dr. Sabine Schneble, Ärztin und Psychotherapeutin an der Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie des medbo Bezirksklinikums Regensburg.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auch das Parken auf dem Besucherparkplatz des Bezirksklinikums ist kostenfrei: Bitte nach der Veranstaltung das Einfahrticket einfach gegen ein kostenloses Ausfahrticket eintauschen.