Schrift
Home >> Inhalt
Tagung "Bahnhöfe in der Oberpfalz" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Orte der Heimatforschung"

 

Der Arbeitskreis Heimatforschung Oberpfalz und der Arbeitskreis Landeskunde Ostbayern der Universität Regensburg laden ein zur Tagung

"Bahnhöfe in der Oberpfalz"

im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Orte der Heimatforschung“.

Programm

14.00 Uhr:     Begrüßung

14:10 Uhr:     Dr. Emma Mages: Einführungsvortrag zur Geschichte der Eisenbahn und der Bahnhöfe in der Oberpfalz

14:50 Uhr:     Dr. Till Strobel: Archivalien zur Geschichte der Eisenbahn unter besonderer Berücksichtigung des ehemaligen Verkehrsarchivs

15:20 Uhr:     Führung durch die Ausstellung „Unter Dampf – Die Eisenbahn in der Amberg-Sulzbacher Region“ im Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern

16:20 Uhr:     Kaffeepause

16:45 Uhr:     Konrad Zrenner: Bahnhof und Lager Wiesau in der Nachkriegszeit

17:15 Uhr:     Maria-Luise Segl / Monika und Gerd Frank: Unterschiedliche Nachnutzungen von Bahnhöfen im Landkreis Cham mit besonderem Augenmerk auf den „Alten Lokschuppen Falkenstein“

17:50 Uhr:     Verabschiedung

 

Um die Planungen zu erleichtern, wird um Anmeldung bis zum 14. November 2017 an bezirksheimatpflege@bezirk-oberpfalz.de gebeten.