Schrift
Home >> Inhalt
Der Bezirk schreibt aus

Der Bezirk Oberpfalz als Träger der „Europaregion Donau-Moldau“ in der Oberpfalz stellt ab 01.09.2017 an seinem Verwaltungssitz in Regensburg/Weiden für die Dauer von vier Monaten ein:


Teamassistenz (m/w)
für Tätigkeiten in der Abteilung Europaregion Donau-Moldau
(Aufgabenschwerpunkt: Beratungsbüros Oberpfalz)

 

 

Die seit 2016 neu eingerichteten Beratungsbüros unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung innovativer Projekte. Zu den Hauptaufgaben an den Standorten Cham und Weiden gehören die Technologieförderberatung, die Unterstützung bei der (grenzübergreifenden) Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft sowie die Durchführung von Veranstaltungen und Fachforen.

Wir suchen Unterstützung bei:
• Öffentlichkeitsarbeit - Verantwortung von Teilprojekten
• Veranstaltungsorganisation
• Projektverwaltung
• Dokumentenmanagement: Ablage, Wiedervorlage etc.
• Allgemeine administrative Bürotätigkeiten
• Organisatorische und administrative Unterstützung der Teams
 

Das bringen Sie mit:
• Studenten der Studiengänge Deutsch-Tschechische Studien, Ost-West Studien, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Technologiemanagement oder Vergleichbares (Bachelor ab 3. Semester oder Master)
• Idealerweise erste Berufserfahrungen als Teamassistenz
• Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
• Organisationstalent, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
• Tschechisch in Wort und Schrift von Vorteil
• Interesse an interkulturellem Austausch
• Reisebereitschaft

Das bieten wir an:
Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben mit eigenem Zuständigkeits- und Verantwortungsbereich. Der Arbeitsumfang beläuft sich wöchentlich auf 15 Stunden. Die Stelle ist bis 31.12.2017 befristet.
Die Bezahlung und die Arbeitsbedingungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Tätigkeit ist dabei leistungsgerecht nach der Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Die Gleichstellung von Frau und Mann ist für den Bezirk Oberpfalz selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 14. Juli 2017 an personal@bezirk-oberpfalz.de. Für Rückfragen zu arbeitsrechtlichen Angelegenheiten steht das Arbeitsgebiet Personal gerne zu Ihrer Verfügung (Herr Brandl, Tel. 0941/9100-1150, bzw. Herr Pangerl, Tel. 0941/9100-1151). Für Fragen zu den mit der Stelle verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Europaregion (Herr Meinke, Tel. 0941/9100-1700, Frau Valentová, Tel. 0961/40191880).