Schrift
Home >> Natur und Umwelt >> Teichwirtschaftlicher Beispielsbetrieb Wöllershof
Teichwirtschaftlicher Beispielsbetrieb Wöllershof

Der Teichwirtschaftliche Beispielsbetrieb Wöllershof gehört zur Fachberatung für Fischerei und wurde 1971 errichtet.

Er umfasst:Wöllershof  

  • 9 Hektar Teichfläche
  • besondere Betriebseinrichtungen, wie Warmwasserbruthaus im Durchlaufverfahren, Untersuchungslabor, Lehrsaal, Lehrlingsunterkünfte

Der Teichwirtschaftliche Beispielsbetrieb Wöllershof steht in Verbindung mit:

  

  • mehreren deutschen wissenschaftlichen Einrichtungen
  • der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Donauforschung
  • Wissenschaftlern und Fischzüchtern aus Belgien, Österreich, Ungarn, Rumänien, Polen, Griechenland, Russland und China

 

Bildergalerie
 Links
 Kontakt

  • Teichwirtschaftlicher Beispielsbetrieb Wöllershof, Hans Bergler

    92721 Störnstein
    Tel.: 09602 3672 
    Fax: 09602 8869