Schrift
Sibyllenbad im Oberpfälzer Wald

Das Sibyllenbad in Neualbenreuth ist die Gesundheits- und Wohlfühloase im Oberpfälzer Wald.
Träger des Sibyllenbades ist der Zweckverband Sibyllenbad, an dem der Bezirk Oberpfalz mit einem Anteil von 70% federführend beteiligt ist (15% Landkreis Tirschenreuth, je 4 % die Städte Tirschenreuth, Mitterteich und Waldsassen und die Marktgemeinde Neualbenreuth 3%).

Das Kurmittelhaus Sibyllenbad bietet medizinisch fundierte Balneotherapie und medizinische Wellness unter einem Dach. Die bundesweit einzigartige Radon-Kohlensäurebalneotherapie unter badeärztlicher Aufsicht bringt vielen Patienten neue Heilungschancen bei rheumatischen Erkrankungen.

Erleben Sie einen Urlaub fernab der Großstadt-Hektik!

Rund um das Sibyllenbad am „Grünen Dach Europas“ erwarten den Gast weitere Gesundheitstrümpfe: romantische Pensionen mitten in der Natur und ein vielfältiges Freizeitangebot von Kultur bis Sport.
Das Kloster Waldsassen mit seiner einmaligen Bibliothek und das Land der tausend Teiche (Landkreis Tirschenreuth) sind eine Reise wert. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher ins benachbarte böhmische Bäderdreieck.

 

 

 

 Links
 Kontakt

  • Zweckverband Sibyllenbad
    Ludwig-Thoma-Str. 14
    93051 Regensburg
    Tel.: 0941 9100-1001 
    Fax: 0941 9100-1009 

  • Sibyllenbad im Oberpfälzer Wald
    Kurallee 1
    95698 Neualbenreuth
    Tel.: 09638 933-0 
    Fax: 09638 933-140